Wappen Amt Unterspreewald

Exposé zum Amtswappen Unterspreewald

Das neue Amtswappen wurde aus den Ämtern Golßener Land und Unterspreewald gebildet.

Das Amtswappen vereint Motivwelten aus den beiden ehemaligen Ämtern. Die blauflügelige Prachtlibelle, begleitet von zwei Rohrkolben, entstammt dem Wappen des ehemaligen Amtes Unterspreewald. Die beiden Motive symbolisieren den Spreewald mit seiner spezifischen Landschaft und Natur.

Daran knüpft der blaue, gewellte Steg an, der für den Spreewald sowie für den Reichtum an Wasserläufen im Amtsgebiet insgesamt steht.

Der Wasserlauf gliedert das Amtswappen in zwei Teile. Unten füllt der typisch heraldisch stilisierte Eber das Feld. Das Motiv stammt aus dem ehemaligen Golßener Amtswappen und geht auf den Eber im Golßener Stadtwappen zurück. Er verwies auf den Reichtum an Schwarzwild in der Region.

© Frank Diemar • Heraldiker und Grafiker

Suche
Konatkt
Willkommen im Amt Unterspreewald

Wandern Sie in Begleitung eines Rangers der Naturwacht Spreewald durch den Buchenhain mit seinen verschiedenen Waldgesellschaften im herbstlich bunten Blätterkleid.
Dauer: ca. 3 Stunden.
Kosten: Es wird um eine Spende zur Unterstützung von Naturschutzprojekten gebeten.

Anbieter: Naturwacht im Biosphärenreservat Schlepzig
Telefon: 035472 5230
Email: schlepzig@naturwacht.de
Internet: www.naturwacht.de
Das Bauamt informiert:

Am 28.09.2018 findet im Rahmen des Projektes Stadt-Land gestalten 04 ein Architekturgespräch statt. Dieser Workshop soll dazu dienen, zusammen mit Vertretern des Ministeriums (MIL), der Architektenkammer Brandenburg sowie weiteren lokalen und regionalen Akteuren, konkrete Themenfelder zu besprechen, um die Entwicklung im Amt voranzutreiben. Besprochen werden die Themen:
- Wir brauchen Wohnen
- Mensch und Natur
- Amtsentwicklungskonzept.
Alle Thementische werden mit entsprechenden Experten besetzt sein, sodass ein reger und konstruktiver Austausch erfolgen kann.
Hierzu laden wir alle interessierten Bürger des Amtes Unterspreewald recht herzlich ein.
Die Veranstaltung wird im Dorfgemeinschaftshaus "Vier Linden" in Rietzneuendorf stattfinden. Eine Uhrzeit wird noch rechtzeitig bekanntgegeben.

Anbieter: Amt Unterspreewald
Adresse: Dorfgemeinschaftshaus
Email: bauamt@unterspreewald.de
Internet: www.unterspreewald.de
Begeisterung nicht nur bei Vogelkundlern!
Treff: 10 Uhr am Infozentrum Biosphärenreservat "Alte Mühle", Dorfstr. 52 in 15910 Schlepzig. Dauer: ca. 3 Stunden.

Kosten: Es wird um eine Spende zur Unterstützung von Naturschutzprojekten gebeten.
Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen. Achtung: RADTOUR - Eigenes Fahrrad erforderlich!!

Anbieter: Naturwacht im Biosphärenreservat Spreewald
Telefon: 035472 5230
Email: schlepzig@naturwacht.de
Internet: www.naturwacht.de
Während der Wanderung erwarten den Besucher verschiedene Waldgesellschaften am Rande der Spree! Treff: Infozentrum des Biosphärenreservates Spreewald, Dorfstraße 52, 15910 Schlepzig. Dauer: ca. 3 Stunden.
Anbieter: Naturwacht Brandenburg
Telefon: 035472 5230
Email: schlepzig@naturwacht.de
Internet: www.naturwacht.de
Großer Fischzug am Inselteich mit Fischverkauf und Markttreiben sowie Blasmusik.
Anbieter: Teichgut Petkamsberg
Adresse: 15910 Schlepzig
Telefon: 035472 64025
Internet: www.teichgut-peitz.de
Vereine und ortsansässige Händler gestalten einen kleinen aber feinen Markt mit typischem Naschwerk und Leckereien, weihnachtlicher Musik und Programm.
Von 13:00 bis 14:00 Uhr findet in der Stadtkirche eine besinnliche Weihnachtsstunde mit Chorgesang und Wortbeiträgen statt.

Um 14:00 Uhr wird das Markttreiben mit weihnachtlicher Turmmusik vom Rathausbalkon eröffnet. Die Geschenke für die Kleinen bringen der Weihnachtsmann und seine Sieben Zwerge!!!

Der Höhepunkt des Marktes ist wie jedes Jahr die Gemeinschaftswette, bei der die Golßener gemeinsam eine Aufgabe lösen werden!

Anbieter: Vereine der Stadt Golßen
Internet: www.golssen.de
Der Verein Lübbenaubrücke bietet für Jung und Alt Anleitung und Hilfe zur Verzierung von Ostereiern mit der sorbischen Wachsmaltechnik an. Alle erforderlichen Materialien sind vorhanden. Unkostenbeitrag: 2,50 EURO. Für Kinder und Jugendliche frei!

Bitte aus organisatorischen Gründen voranmelden und wir wünschen viel Spaß!


Anbieter: Verein Lübbenaubrücke e.V.
Adresse: Güterbahnhofstraße 58 / Atelier
Telefon: 03542 40 36 92
Fax: 03542 40 36 99
Email: info@luebbenaubruecke.de
© Amt Unterspreewald 2013-2015 hoch DatenschutzImpressum